Platz 4 auf der Deutschen Meisterschaft 2018


Platz 4 – wir sind damit das beste und einzige TNW-Paar im Finale der Deutschen Meisterschaft 2018 in Heilbronn.

Eigentlich ist Platz 4 nicht ganz so schlecht, aber die Wiederholung unseres letzjährigen Ergebnisses freut mich keineswegs. Denn wir waren guter Dinge, dass wir dieses Mal weiter nach vorne kommen.

Erstens konnte der letztjährige Meister verletzungsbedingt nicht antreten und damit wurde der Meistertitel frei und greifbar.

Zweitens haben wir uns über das letzte Jahr eigentlich gut weiterentwickelt und waren daher bereit vorne anzugreifen.

Die Rundenauslosung war gut und unsere Turnierleistung war ordentlich.

Als größten Konkurrenten sah ich Engin und Sonja aus München, die jedoch sehr überraschend nur Zweiter wurden. Für mich sehr unverständlich, da sie für mich das beste, austrainierteste und harmonischste Paar an diesem Tag waren.

Robert Kovarik

"Ich bin Profitänzer und ehemaliger Weltmeister im Formationstanz. Und ich liebe es, meine Leidenschaft fürs Tanzen an Anfänger, Fortgeschrittene und Turniertänzer weiterzugeben. Meine Auszeichnungen: - Eintrag in das „Goldene Buch” der Stadt Aachen - Sieger bei der Wahl zum Aachener Sportler des Jahres 1995 - Das „Silberne Lorbeerblatt” (die höchste staatliche Auszeichnung für mehrfache sportliche nationale und internationale Spitzenleistungen, verliehen vom Deutschen Bundespräsidenten)"


Teilen

Antworten

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.